Letzte Infos Belleben

Liebe Teilnehmer und Teams,

hier findet ihr den Zeitplan für Samstag und Sonntag.

Wir bitten euch auch darum die üblichen Hygieneregeln einzuhalten auch wenn es in Sachsen-Anhalt alles etwas lockerer genommen wird.

Weiter ist zu beachten, dass der Meldezettel unbedingt auszufüllen und vorab am Samstag abzugeben ist.

Den Corona Meldezettel findet Ihr nochmal HIER.

Ohne diesen Meldezettel und damit verbunden Armbändern ist der Aufenthalt auf dem Gelände nicht erlaubt!

Ab Samstag 9:30 Uhr könnt ihr das Bahnticket am Vorstart kaufen.
Dieses kostet 40€ ( wir bitten um passendes Geld ).

 

Die Anmeldung wird anders laufen als gewohnt:

  1.  Ihr holt euch ab 10:30 Uhr am Rennbüro eine für euch vorbereitete Mappe ab
  2.  Dort ist ein Zettel „Was brauche ich?“ dort stehen nochmal alle Anweisungen genau drauf. -> Der Zettel was brauche ich?
  3. Den Technikerzettel für die Abnahme herausnehmen und für die Technische Abnahme ausfüllen
    (auch hier bitte alles vorher ausfüllen und nicht erst bei der Technischen-Abnahme )
  4. Wer einen Transponder vor Ort benötigt, bitte 20 € in die Mappe legen , bzw. die Transponder Nr. auf dem Zettel eintragen
  5. Lizenz & Nennformular in die Mappe legen, darauf achten das beides Unterschrieben ist. Wenn ein Bewerber aufgeführt ist, wird dort eine Kopie der Bewerberlizenz benötigt inkl. Unterschrift auf dem Nennformular!
    Hier nochmal das Nennformular.
  6. Wenn alle Unterlagen komplett sind (Nennformular ausgefüllt inklusiver aller Unterschriften, Lizenz, eventueller Transponder Gebühr von 20 €) die Mappe kontaktlos im Rennbüro abgeben. Bis Samstag 17 Uhr

Leihtransponder werden ab 8:30 Uhr am Sonntagmorgen im Vorstart herausgegeben

Ablauf technische Abnahme :

  1. Während der Technischen Abnahme ist das Kart auf eine Markierte Fläche zu stellen
  2. Technikerzettel KOMPLETT ausgefüllt in den Sitz legen inklusive Helm und Fahreranzug
  3. Nach abstellen auf der markierten Fläche 1,5 m zurück treten damit der Techniker sich das Kart anschauen kann.
  4. Schritt 4 : Fertiges Kart wieder mitnehmen

Fahrerbesprechung findet laut Zeitplan für jede Klasse separat statt. Wir bitten euch bei der Fahrerbesprechung eine Maske zu tragen.

Im Vorstart sind nur Fahrer und jeweils 1 Mechaniker zugelassen, egal ob Training am Samstag oder am Sonntag beim Rennen! Keine Ausnahme !

Während der Veranstaltung ist die Racecontrol absolut tabu! Das bedeutet kein Besuch bei der Racecontrol oder beim Rennleiter!

Sollte der Rennleiter einen Fahrer benötigen,  dann wird dieser aufgerufen!

Wenn jemand der Meinung ist, das eine Strafe zu Unrecht ausgesprochen wurde, geht dieses nur über einen offiziellen schriftlichen Protest.  Dieser wird im Rennbüro abgegeben.

Die Hygiene- und Abstandsregeln gelten natürlich auch für die Siegerehrung am Sonntagabend!

Wer diese Regeln nicht befolgt, den müssen wir leider von der Veranstaltung ausschließen!

Wir bitten euch dringend daran zu halten, wir möchten 2020 noch weitere Rennen fahren. Dieses funktioniert nur zusammen!

Nochmal zur INFORMATION:

Für alle Teilnehmer, es wird das neue XPS DYE Öl benötigt. Es ist kein anderes Öl erlaubt!

Das RMC Clubsport Team wünscht euch allen eine tolle Veranstaltung und viel Erfolg beim Rennen, bis Samstag.