RMC-Germany Talent-Academy 2021

Nach dem gelungenem Start 2019 und der unglaublichen Erfolge in der Saison 2020, wird die „RMC-Germany Talent-Academy“ , trotz der schwierigen Umstände, dieses Jahr weitergeführt. Nun schon in die 3. Staffel, wurde das Konzept noch mehr optimiert und erweitert, um die Ausbildung der Fahrer zu intensivieren und die Nachwuchsförderung nachhaltiger zu gestalten.

Mit dieser einmaligen Kombination aus top organisierten Kartrennen rund um die “Rotax-Max-Challenge” bzw. der “RMC Clubsportserie” und der parallelen Ausbildung von Nachwuchstalenten, wurde die Messlatte in Sachen Nachwuchsförderung höher gelegt. Die Ergebnisse in den letzten zwei Jahren und speziell aus der Saison 2020 bestätigen dieses Konzept und zeigen wie wichtig konsequente und professionelle Fahrerausbildung im Motorsport ist!

– 3x Titel
– 2x Vizetitel
– 2x Platz 3 in der Meisterschaft
– 12x Pole Position
– 18x Siege
– 57x Podestplätze

Niklas Cassarino, Luis Dettling und Valentin Kluss haben jeweils einen Titel in ihrer Klasse geholt. Letzterer holte sogar den 3.Rang in der Gesamtwertung der Rotax-Europameisterschaft. Gabrijel Hofmann, Niklas Cassarino und Valentin Kluss haben sich für das Rotax-Weltfinale qualifiziert. Miko Mikov, Bastian Barlage, Janne Stiak und Marlon Di Salvo konnten mit mehreren Siegen, Podestplätzen und Pole-Positions glänzen.

Aufgrund der Erfahrungen und dem Feedback aus den letzten Staffeln, hat das Team um Andreas Matis (RMC Veranstalter) und Fahrercoach Jean-Louis Capliuk (JLC-Racingschool) das Konzept weiterentwickelt und das Angebot an Camps erweitert.
Um die lange Wartezeit bis zum Saisonstart bestens zu nutzen und sich perfekt auf die Rennsaison 2021 vorzubereiten, startet das Programm mit einem 2-tägigen Fitness-Workshop bei Excellentsports mit Fitness-Coach Nino Kuhn. Das Thema Data-Recording ist im Kartsport, wie auch im Automobilsport, ein absolutes Muss und wird deshalb ebenfalls bei einem 2-tägigen Workshop in Wittgenborn mit Daten-Profi Leon Wippersteg vertieft! Zu den bewährten Basis-, Aufbau- und Profi-Camps werden dieses Jahr, aufgrund der Effizienz und starken Nachfrage zwei Racing-Camps angeboten. Im April in Belleben und zum Abschluss im November in Liedolsheim geht es rund um das Thema Rennwochenende, wo je nach Betrieb auf der Strecke mit jeweils zwischen 30 und 60 Kurzrennen, mehr Rennen, Starts und Überholmanöver gefahren werden, als in einer ganzen Saison.

Wie bereits 2019 und 2020 erfolgt, werden auch dieses Jahr die talentiertesten Teilnehmer aus dem „RMC-Nachwuchsförderprogramm“ mit mehreren tollen Förderpaketen finanziell und materiell in der Folgesaison unterstützt. Neue Kooperationspartner und Sponsoren, die das Potential dieses Programms erkannt haben, machen diese breitgefächerte Form von Nachwuchsförderung möglich, die seinesgleichen im deutschen Kartsport sucht. Hier wird es dieses Jahr hoffentlich einige Überraschungen geben, die in den nächsten Tagen bekannt gegeben werden!!

Termine :

– Fitness-Workshop (2 Tage) 27.- 28.02.2021 in Langenbrettach

– Data-Recording Workshop (2 Tage) 06.- 07.03.2021 in Wittgenborn

– Basis-Camp (3 Tage) 12.- 14.03.2021 in Oppenrod

– Racing-Camp I (2 Tage) 03.- 04.04.2021 in Belleben

– Kids Basis-Camp (3 Tage nur Micro und Mini) 16.04.- 18.04.2021 in Walldorf

– Aufbau-Camp (4 Tage) 28.05.- 30.05.2021 in Wackersdorf

– Profi-Camp (3 Tage) 13.- 15.08.2021 in Mülsen

– Racing-Camp II (3 Tage) 05.- 07.11.2021 in Liedolsheim

Weitere Infos, Ausschreibung und Anmeldung zu den Camps sowie dem RMC-Nachwuchsförderprogramm unter a.matis@karthandel.com oder info@die-kartschule.de

Telefonische Auskunft unter +49 2821 9760173 oder +49 176 10184195


RMC Talent-Academy 2021 Anmeldeformular Camps

RMC Talent-Academy 2021 Ausschreibung Stand