RMC Clubsport boomt zum Auftakt 2019

Der RMC Clubsport startet am kommenden Wochenende (30./31. März) in seine zweite Saison. Dabei platzt die junge Serie aus allen Nähten und erwartet fast 190 Fahrerinnen und Fahrer zum Auftakt in Wackersdorf.

Der RMC Clubsport wurde 2018 ins Leben gerufen, um einen kostengünstigen Unterbau der populären Rotax MAX Challenge Germany zu schaffen. Das Championat richtet sich vor allen Dingen an Einsteiger und Freizeit-Piloten und erfreute sich schon im Premierenjahr großer Beliebtheit.

Dass man die Teilnehmerzahl zum Saisonstart 2019 fast verdoppeln konnte, freut Veranstalter Andreas Matis enorm: „Wir konnten absehen, dass der Zuspruch im RMC Clubsport wachsen würde, doch damit konnten wir in dieser Form nicht rechnen. Wir begrüßen jetzt 160 Fahrerinnen und Fahrer in den Rotax-Klassen und zudem noch 28 Teilnehmer unserer Gastserie GKC 100.”

Aufgrund des Ansturms musste man auch den Zeitplan ausdehnen. Ursprünglich als Eintagesveranstaltung angesetzt, wird man zum Auftakt Samstag und Sonntag fahren. Damit können sämtliche Klassen (Micro, Mini, Junioren, Senioren, DD2 und DD2 Masters) und eine Vielzahl der Gruppen (National / Clubsport) getrennte Rennen abhalten, sodass Profis von CS-Piloten (Clubsport-Wertung) weitgehend getrennt werden.

Die Rennaction können auch Daheimgebliebene verfolgen: Wie bereits im vergangenen Jahr wird es bei allen Events Live-Stream und Live-Timing geben.

Nach dem Auftakt in Wackersdorf macht die RMC-Clubsport-Serie Halt in Oppenrod (12. Mai 2019), Bopfingen (23. Juni 2019), Faßberg (21. Juli 2019), Wittgenborn (1. September 2019) und Liedolsheim (6. Oktober 2019).

Das Finale ist in Kerpen (23. November 2019) geplant.
Die Zeitpläne finden Sie HIER

Letzen News Wackersdorf 30./31.03.

Stand jetzt 189 Teilnehmer.

Fahrerlager
Bitte baut euer Zelt so auf, dass kein Platz verschwendet wird. Wir haben sehr viele Teilnehmer an diesem Wochenende. Das heißt auch, das PKW´ s nichts im Fahrerlager zu suchen haben und auch Campingfahrzeuge auf den dafür vorgesehenen Platz kommen. Einen Extra Stellplatz haben auch die GKC 100 Fahrer, wir bitten euch auch hier daran zu halten.
Die genaue Einteilung könnt Ihr noch mal auf dem beigefügten Bild finden.

Lizenzen
Bitte denkt alle an eure Lizenz. Wer eine Tageslizenz/ Racecard benötigt, muss diese über die DMSB App kaufen. Wir bitten euch dies im Voraus zu erledigen!
Am PC funktioniert dies unter folgendem Link: https://mein.dmsb.de/web/start

Informationen Sicherheitsausrüstung Micro,Mini und Junior
Bitte achtet drauf, dass Motorradhelme nicht zugelassen sind. Hier sind nur Karthelme mit der Kennung CMS oder CMR Norm gültig.

Alle Sicherheitssitze mit einer DMSB Norm sind zugelassen , außer der Sitz: KS-002/04, Hersteller HVT. Dieser ist nicht zugelassen!
Hier findet Ihr noch mal das ADAC Clubsport Reglement

http://www.clubsport-motorsport.de/datei…/clubsport_kart.pdf

Pokale wird es wie folgt geben:
Micro & Mini
Hier wird es für alle Medaillen geben bis einschließlich Platz 8, Ab 7 gibt es Pokale.
Die Siegerehrung wird wahrscheinlich in der Mittagspause stattfinden.
Junior & Senior
Hier gibt es in beiden Klassen Club und National Pokale 1-7, Masters Senior für Platz 1
DD2
In jeder Klasse 1-5

Fairness

Dies ist die Veranstaltung der Clubsport Fahrer, das bedeutet vor allem für die fortgeschrittenen Fahrer Rücksicht zu nehmen im Training auf die Clubsport Fahrer. Sie sind zum Lernen da oder um Rennluft zu schnuppern.

Helft diesen Fahrern Spaß am Kartrennen zu haben!
Wir wünschen uns tolle und faire Rennen am Wochenende. Aber trotzdem wünschen wir uns auch eine faire Veranstaltung. Das heißt nicht nur auf der Strecke, sondern auch neben der Strecke! Hier sind nicht nur die Fahrer gemeint, sondern in erster Linie Eltern und Mechaniker die als Vorbild dienen.
Weiter respektiert bitte auch die Entscheidungen des Rennleiters und der Race-Control.
Wir wünschen euch alle eine gute Anreise, Spaß und Erfolg am Wochenende in Wackersdorf.

Wackersdorf 30./31.März

Hier die wichtigsten Informationen zum ersten RMC Clubsport Rennen 2019 in Wackersdorf.
Die KZ Klasse wird nicht stattfinden, leider sind zu wenig Nennungen eingegangen.
Im Anhang findet ihr den vorläufigen Zeitplan.
Dieser beruft sich auf die aktuelle Starterliste.
Die Senioren werden getrennt. Es starten die Clubsport Fahrer und Max Masters Fahrer zusammmen.
Die Nationalen Senior Fahrer fahren alleine.
Bei den Junioren werden nach dem Zeittraining die Klassen aufgeteilt, sodass Clubsport und National die Rennen getrennt fahren werden.
In der DD2 Klasse ( DD2 Nat., DD2 Club., DD2 Masters Nat., und DD2 Club. ) werden Insgesamt nur 34 Fahrer zugelassen. Hier gilt der Zahlungseingang.
Aktuelle Starterzahlen :
Micro 17
Mini 10
Junior Club 12
Junior Nat 23
Senior Club 14
Senior Nat 26
Senior Masters 1
DD2 Club 9
DD2 Nat 10
DD2M Club 4
DD2M Nat 9
GKC 100 24
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Einschreibegebühr bis zum ersten Rennen bezahlt werden muss um gewertet zu werden für die Meisterschaft. Wer nach Wackersdorf bezahlt, bekommt für Wackersdorf keine Punkte, erst ab dem Rennen wo die Einschreibegebühr bezahlt wurde.
Auch die Regelung der Clubsport Wertung wird dieses Jahr genauer kontrolliert.
Das heißt, wenn ein Fahrer am Anfang der Saison mit einer Clubsport Lizenz fährt , muss diese bis mindestens zum Rennen in Wittgenborn im Besitz der Fahrers sein. Das heißt, wechselt ein Fahrer früher auf die Nationale A Lizenz, so wird er mit dieser Lizenz nicht mehr in der Club Wertung gewertet und muss in die Nationale Wertung aufsteigen.
Hier wird es auch keine Ausnahmeregelung geben!
Im Anhang findet Ihr auch ein Bild der Fahrerlagereinteilung. Die GKC Fahrer haben ihren eigenen Bereich. Bitte respektiert diese Einteilung und haltet euch daran.
Weiter bitten wir Fahrer, die mit einer Tageslizenz (Veranstaltungslizenz) teilnehmen möchten, diese vorab über die DMSB App zu beantragen.
Zeitplan
54354006_763993370652926_6246667445382152192_o.jpg

Neue Nachwuchsförderung 2019: RMC Talent-Academy

Rotax-Importeur und RMC-Germany- sowie RMC-Clubsport-Initiator Andreas Matis wird sich neben den bekannten Rotax-Rennserien nun auch der Nachwuchsförderung und Ausbildung junger Talente im Kartsport widmen. In Kooperation mit der JLC-Racingschool hat man die RMC Talent-Academy gegründet.

Andreas Matis, seines Zeichens Rotax-Max-Importeur und Initiator der Rotax-Max-Serien, war selbst einer der erfolgreichsten deutschen Kartfahrer. Bis 2012 betrieb er selbst ein erfolgreiches Kartteam betrieben, bis er danach den Importeur Status für Deutschland und Österreich übernahm. Fahrercoach Jean-Louis Capliuk und seine JLC-Racingschool haben bereits in der Vergangenheit erfolgreich Kart-Camps mit Michael Schumacher und Frank Jelinski veranstaltet. Nach Schließung seines Kart-Racing-Teams 2018 widmet sich Capliuk nun fast ausschließlich der Ausbildung und dem Coaching von jungen Nachwuchstalenten. Das Ergebnis dieser Kooperation ist nun die RMC Talent-Academy. Ziel ist es, junge, talentierte Kartfahrer – egal welchen Alters – bis in den Automobilsport auszubilden und zu fördern.

Konzept:

Die Teilnehmer durchfahren ein Ausbildungsprogramm, das in vier Stufen aufbauend konzipiert ist und folgende Bereiche beinhaltet:

  • Fahrstil (Ideallinie im Trockenen + Regen, richtiges Bremsen, Blickführung, Strategie)
  • Datenaufzeichnung (arbeiten mit Onboard Kamera und GPS-Datenaufzeichnung)
  • Technik (Schrauben am Kart, Chassis-Setup, Motor-Setup)
  • Fitness (körperliche und mentale Fitness, Ernährung)
  • Marketing (Sponsorensuche, Social Media, Personality, Interviewing)

Es steht eine eigene RMC Talent-Academy Kartflotte zur Verfügung oder man kann optional mit seinem eigenen Kart teilnehmen.
Um in das Nachwuchsförderprogramm aufgenommen zu werden, sind die Teilnahme am Racing-Camp und mindestens einem der anderen Camps Pflicht!

Termine:

  • Sichtungs-Camp (4 Tage alle Klassen und allen Jahrgängen ) 15.-18.04.2019 in Wackersdorf im Anschluss an dem RMC-Auftakt
  • Kids Basis-Camp (3 Tage nur Micro und Mini) 08.-10.06.2019 Walldorf
  • Aufbau-Camp (4 Tage alle Klassen und allen Jahrgängen ) 01.-04.08.2019 Wackersdorf
  • FIA Kart Endurance Championship (24h Le Mans Karting) 27.-29.09.2019 Le Mans (5 Fahrer / ermittelt nach Halbzeit der RMC Germany / die ersten drei Senior-Fahrer und die ersten zwei DD2-Fahrer)
  • Racing-Camp (3 Tage, alle Klassen, alle Jahrgänge ) 11.-13.10.2019 Liedolsheim (Finalsichtung)
  • Automobilsport-Experience 18.-20.10.2019 Nürburgring

Nachwuchsförderprogramm:

  • Materielle Unterstützung im RMC-Clubsport-Bereich (Motoren/Reifen/Nenngeld) unabhängig von der freien Teamwahl des Teilnehmers!
  • Einladung und Integration in einem Rennteam im Automobilsport
  • Testfahrten in Tourenwagen für die besten Teilnehmer über 14 Jahre
  • Finanzielle Unterstützung für ausgesuchte Tourenwagen Rennen

Kosten:

  • Preis pro Sichtungs-, Aufbau- und Racing-Camp 750,- Euro* (950,- mit Leihkart)
  • Preis Bambini-Basis-Camp  600,- Euro* (750,- mit Leihkart)

    * Im Preis enthalten sind zwei frei wählbare RMC-Clubsport-Rennen im Gesamtwert von 300,- Euro.

Weitere Infos und Anmeldung unter info@die-kartschule.de oder telefonisch unter +49 176 10184195.

Weihnachtsgrüsse

Das Weihnachtsfest ist im vollen Gang und das Jahr 2018 geht zu Ende.

Wir möchten uns bei allen Kunden, Partnern, Teams und Freunden für die Unterstützung in dieser Saison bedanken und blicken gespannt in die Zukunft.

Doch bevor es soweit ist, wünschen wir Ihnen eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start in das neue Jahr.

Wir sind ab dem 7. Januar wieder wie gewohnt für Sie erreichbar.

Ihr Kartodrom-Team

Start Nummern / Teilnehmerfeld

Da es einige Fragen gab zu den Startnummern, hier die Auflistung:

Micro: 11-99
Mini: 101-199
 
Junior Club : 251-299
Junior Nat: 201-250
 
Senior Club: 351-399
Senior Nat: 301-347
Senior Masters: 348-350
 
DD2 Club: 451-499
DD2 Nat: 401-450
 
Masters Club: 551-599
Masters Nat: 501-550
 
KZ: 601-699
KZ Masters: 701-799

 

Wenn Ihr wissen wollt, wer sich schon eingeschrieben hat, dann folgt bitte diesem Link:

https://www.eva-ems.com/GER/entrylist

 

 

Einschreibung / Reglement 2019

Ab sofort ist die Anmeldung der Clubsport Serie eröffnet.
Wir freuen uns auf viele Teilnehmer.

Micro: 11-99
Mini: 101-199
Junior Club : 251-299
Junior Nat: 201-250
Senior Club: 351-399
Senior Nat: 301-347
Senior Masters: 348-350
DD2 Club: 451-499
DD2 Nat: 401-450
Masters Club: 551-599
Masters Nat: 501-550
KZ: 601-699
KZ Masters: 701-799

Für mehr Informationen und Kontaktanfragen
kartodrom@karthandel.com

»»» Ab sofort könnt Ihr euch HIER einschreiben.

»»» Vorläufiges Reglement ADAC RMC Clubsport 2019